Juniorenwettkampf Luftpistole in Laufen

Junioren Wettkampf Luftpistole in Laufen 2022

19. Februar 2022

Auch dieses Treffen kam in der Druckluftschiessanlage Nau, in Laufen zur Austragung. Vorgesehen war, mit einem Aufgebot von 12 Schützinnen und Schützen anzutreten. Geschwächt durch Krankheitsfälle fuhren wir dann noch mit acht Teilnehmenden am Samstag, 19. Februar nach Laufen und waren trotzdem mit Abstand stärkste Sektion. Und zwar nicht nur was Teilnahme, sondern auch Leistung anbetrifft.

In der Kategorie U13/U15 standen 2 Schützinnen 8 Schützen entgegen. In diesen Altersklassen sind Hilfsmittel wie feste Auflag und Galgen erlaubt. Obwohl wir auch über diese Hilfsmittel verfügen, setzen wir diese praktisch nicht ein und gewöhnen unseren Nachwuchs bereits frühzeitig, ohne diese Hilfen auszukommen. Für die freie Stellung gibt es dann einen Zuschlag von 10 Punkten, die aber nie das Handicap ausgleichen können. Trotzdem erreichte Joëla Schweitzer, Pistolenschützen Arlesheim den ersten Rang.

Reichts zur Medaille?

Die Klasse U18, in der normalerweise Mikaï Veugelers seine Gegenspieler nach Belieben beherrscht, erwischte einen miserablen Tag und stand am Schluss des Wettkampfes trotzdem auf der obersten Stufe des Podests! Abgerundet wurde diese Leistung durch Maël Lavoie, Pistolenschützen Arlesheim in der obersten Kategorie U21. Auch bei diesem Wettkampf fehlte krankheitshalber unsere stärkste Schützin Aurika Provenzano. Die 358 Punkte des Erstklassierten Jan Beeler sind für sie normalerweise kein Problem.

0