Morgartenschiessen 2021

Morgartenschiessen 2021

15. November 2021

Dank den tollen Erfahrungen zwei Jahre zuvor, fanden sich in diesem Jahr zehn Begeisterte der Pistolenschützen Arlesheim, die am 107. Historischen Morgartenschiessen teilnehmen wollten. Voller Tatendrang reisten wir in einem komfortablen Kleinbus nach Sattel (SZ), um auch dieses Jahr der Schlacht am Morgarten zu gedenken und uns bei dieser Gelegenheit mit Innerschweizer Süssspezialitäten einzudecken.

Nachdem das Morgartenschiessen im letzten Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, hatten wir nun ein Jahr länger Zeit, um im eigenen Schiessstand auf die berühmt-berüchtigte Morgartenscheibe zu trainieren, die auch bei erfahrenen Schützinnen und Schützen schon manchen Nuller einforderte.

Doch dies liess uns nicht beirren. Ganz im Gegenteil: Wir konnten unsere Kranzquote im Vergleich zum letzten Jahr sogar verdoppeln. Zusammen mit Beat (51 Punkte) durfte dieses Jahr auch Thomas (49 Punkte) sich zu den talentierten Schützen zählen, die das Kranzresultat erreicht haben. Alle anderen Gruppenmitglieder, die die erforderliche Punktzahl knapp verfehlt haben, trugen aber dazu bei, dass sich die Pistolenschützen Arlesheim schlussendlich auf dem respektablen 27. Rang der insgesamt 93 teilnehmenden Gastsektionen wiederfanden. Beat erreichte auf der Einzelrangliste sogar den 55. Rang von über 1’200 Teilnehmern.

Wie auch bei unserer letzten Teilnahme machte das Morgartenschiessen eine grosse Freude, da es wieder einmal zeigte, dass der gemeinsame Tagesausflug und die tolle Leistung als Verein länger und besser in Erinnerung bleiben als das zuweilen noch etwas verbesserungsfähige Resultat des Einzelnen.

4+